BC-Schiris begrüßen Neulinge

  • Aufgeführt in

Das Schiedsrichter-Team des BC Marburg vor der Saison 2018/19. Foto: Christine Hellkötter

Die Schiedsrichter des BC Marburg haben sich auf die neue Saison eingestimmt. Während der Sommerpause gewann der Verein fast 20 neue Unparteiische dazu. Bei der Rekrutierung und Heranführung an die Lehrgänge zeichneten sich Florian Portsteffen und Andreas Storck aus.

Am Dienstag trafen sich Neulinge und etablierte Schiris, um sich gemeinsam auf die bevorstehende Spielzeit vorzubereiten. Dabei wurden die neuen Regeln besprochen und die ersten Ansetzungen festgelegt. Dabei wurde gleich die gute Motivation der Neuen deutlich. Geplant ist, dass sie bei ihren ersten Einsätzen von erfahrenen Kollegen begleitet werden. Dabei wurde auch bekanntgegeben, dass die Spesen für Jugendoberliga-Spiele auf 22,50 Euro gestiegen sind. Auch bekamen die Schiris vom Verein einheitliche Trikots überreicht.

(von Marcus Richter)