BC-Septett zum HBV

Einladung für BC-Jugendspielerinnen

Sieben Spielerinnen des BC Marburg wurden zu Kader-Lehrgängen des Hessischen Basketball-Verbandes (HBV) eingeladen. Bei den Mädchen des Jahrgangs 2003 fand am Ende der Herbstferien der Nominierungslehrgang für den D2-Kader statt.

Vom BC Marburg nahmen Hanna Bonacker (Privatfoto), Karolin Bachmann und Luise Krahl teil. Alle drei wurden auch für den ersten Kaderlehrgang am 18. Dezember in Grünberg eingeladen. Dort werden dann die Plätze für die Teilnahme an einem Landesverbandsturnier in Chemnitz in den Weihnachtsferien vergeben. Ende Januar steht dann schon die erste Runde der Sichtung „Talente mit Perspektive“ für die U15-Auswahl des Deutschen Basketball- Bundes (DBB) an.

Hanna hat es darüber hinaus sogar in den hessischen D1-Kader des Jahrgangs 2002 geschafft. Hier ist der BC mit fünf Spielerinnen vertreten. Neben Hanna haben Annika Krusche, Kaja Szych, Lisa Kiefer und Sarah Deneke am 25. November ihren nächsten Lehrgang mit dem HBV-Team in Kronberg. In den Weihnachtsferien zu geht es zu einem Turnier nach Pilsen (Tschechien), bevor im Oktober 2017 die DBB-Sichtung in Heidelberg ansteht.

(von Frank Arnold)