News

CEWL: Marburg steht im Finale.

„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia CSU Brașov – BC Pharmaserv Marburg 68:83. Das Pharmaserv-Team spielt um einen Titel. Durch den Erfolg gegen den Gastgeber des Final-Four-Turniers zog Marburg im rumänischen Brașov

Heimsieg gegen Göttingen.

Drittes Viertel bringt die Wende Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – BG 74 Veilchen Ladies Göttingen 70:63.  Durch den Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten hat sich das Pharmaserv-Team die Chance auf Startplatz drei für die Playoffs erhalten.

Heimspiel gegen Göttingen.

Das wird eklig Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – BG 74 Veilchen Ladies Göttingen (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Vier Spieltage noch bis zu den Playoffs. Die hat das Pharmaserv-Team als Tabellenfünfter (Bilanz 11:7) schon sicher. Der

CEWL-Final-Four in Brașov.

Halbfinale gegen Gastgeber Die Endrunde um den CEWL-Europapokal wird im rumänischen Brașov ausgetragen. Um die Austragung des Turniers am 3. und 4. März beworben hatte sich ebenfalls der CSM Satu Mare. In den Halbfinals treffen am ersten Tag die beiden

Auswärtssieg in Halle.

Playoffs erreicht Planet-Photo-DBBL: Gisa Lions SV Halle – BC Pharmaserv Marburg 65:85. Nach einem souveränen Auswärtssieg bleibt das Pharmaserv-Team weiterhin in Schlagdistanz der Plätze drei und vier. Tiefer als auf Rang sieben kann es für Marburg

Von Prag geht’s nach Halle.

Hinspiel ist Ansporn genug Planet-Photo-DBBL: Gisa Lions SV Halle – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 16 Uhr, Erdgas Sportarena). Nach der Länderspielpause beginnt für das Pharmaserv-Team der Endspurt in der Bundesliga-Hauptrunde. Für fünf BC-Spieleri

Respekt für BC Marburg.

Auszeichnung im Sporthotel in Grünberg Im Rahmen der Kampagne „Hessen lebt Respekt“ wurde der BC Basketball-Club Marburg als „Verein des Respekt“ vom Landessportbund Hessen für sein Engagement im Sportalltag ausgezeichnet. Für sein Miteinander.

Korbquotient: Jeder Punkt zählt.

Unnötig oder unbedingt? 17. Spieltag. BC Pharmaserv Marburg gegen AXSE Bascats USC Heidelberg. Noch gut zehn Sekunden auf der Uhr. Marburg mit 15 Punkten vorn. Da greift der BC noch einen Offensivrebound ab. Paige Bradley bekommt den Ball und will die ve

Heimsieg gegen Heidelberg.

Das war Team-Basketball Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – AXSE Bascats USC Heidelberg 84:66. Mit dem siebten Heimsieg in Folge geht das Pharmaserv-Team in die Länderspielpause. Die Gäste aus Heidelberg (Bilanz 5:12) lagen nur in den ersten be

Heimspiel gegen Heidelberg.

Lieber in der Halle als vor dem Fernseher Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – AXSE Bascats USC Heidelberg (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Mit einem Heimspiel gegen Heidelberg geht eine ereignisreiche Basketball-Woche für das Pharmaserv-