D2: Auswärtssieg in Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern – Damen II 48:52 (20:26).

Die 2. Mannschaft des BC setzte sich in Kaiserslautern knapp durch. In einem zerfahrenen Regionalliga-Spiel mit vielen einfachen Fehlern auf beiden Seiten starteten die Marburgerinnen schwach. Erst nach einem 0:6-Rückstand wachten sie auf und kamen bis zum Ende des ersten Viertels auf 11:14 heran.

Im zweiten Viertel zeigte das BC-Team dann seine beste Leistung, ließ in der Defense nur sechs Punkte zu und setzte sich bis zur Halbzeit auf 26:20 ab. Dieses Viertel blieb damit aber auch das einzige, das die BC-Damen für sich entscheiden konnten (15:6).

Kaiserslautern verkürzte zum Ende des dritten Viertels mit einem 5:0 auf 35:39. Im letzten Viertel wechselte die Führung dann mehrfach und kein Team konnte sich absetzen. Erst ein 6:0 für die Marburgerinnen in den letzten zwei Minuten brachte die Entscheidung.

(von Frank Arnold)