D2: Heimerfolg gegen Horchheim

Damen II – BBC Horchheim 57:42 (30:21).

Gegen den BBC Horchheim setzte sich die 2. Damen-Mannschaft des BC zu Hause mit 57:42 durch. Über weite Strecken des Spiels zeigte das BC-Team dabei eine gute Leistung in der Verteidigung. Die Horchheimerinnen erzielten in keinem Viertel mehr als zwölf Punkte. Über viel Druck kamen die BC-Damen immer wieder zu Ballgewinnen, konnten sie in der Offense aber nicht in Punkte umwandeln.

Zahlreiche Ballverluste und eine erschreckend schwache Marburger Wurfquote aus dem Feld, mit 40 Prozent auch von der Freiwurflinie, sorgten dafür, dass die Horchheimerinnen bis zum Schlussviertel immer im Spiel blieben. Erst am Ende machten sich dann die konditionellen Vorteile der BC-Damen gegen die nur zu siebt angetretenen Horchheimerinnen bemerkbar, und das Heim-Team konnte sich dann doch noch deutlicher absetzen.

(von Frank Arnold)