D2 überzeugen in Linz

Mit einer starken Teamleistung setzten sich die Regionalliga Damen des BC Marburg am Samstag mit 40:89 (26:42) in Linz durch. Das Coaching übernahm für den verhinderten Frank Arnold Co-Trainer Mouhamad Diar Bakerli.

Trotz der Ausfälle von Charlotte Eggers, Jenny Unger und Kim Winterhoff im Vergleich zum Heimerfolg in der Vorwoche gegen den TV Hofheim, überzeugte das BC-Team von Beginn an, nach dem ersten Viertel stand es schon 25:12 für die BC-Damen.

Mit einer sehr guten Verteidigungsleistung und einer guten Trefferquote dominierten die Marburgerinnen das Spiel und ließen in der zweiten Halbzeit nur noch 14 Punkte für Linz zu. Mit dem Erfolg hat das Team den 2. Tabellenplatz in der Regionalliga schon sicher.

Tabelle und Ergebnisse hier.

(von Frank Arnold)