D2 unterliegen Tabellenführer

Damen II – ASC Mainz 56:71 (26:29).

Die 2. Damenmannschaft des BC Marburg unterlag am Sonntag im Spiel gegen den ASC Mainz mit. Während das BC-Team die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten konnte und mit einer geringeren Fehlerquote auch hätte führen können, setzte sich Mainz mit zunehmender Spielzeit immer klarer durch.

Die Mainzerinnen nutzten ihre physische Überlegenheit immer besser aus. Den Marburgerinnen unterliefen gegen die gut organisierte Ganzfeldpresse der Mainzerinnen immer mehr Fehler, so dass die Gäste vor allem zu Beginn des Schlussviertels zu einfachen Punkten kamen und sich von 53:44 nach dem dritten Viertel auf 64:46 in der 33. Minute absetzten.

Mit dem Erfolg sollte Mainz die Meisterschaft und den Aufstieg in die 2. DBBL sicher haben. Für die Marburgerinnen, derzeit Vierter, geht es schon am Freitag um 20 Uhr in der GGH gegen den TV Hofheim darum, sich eine gute Platzierung in der Abschlusstabelle zu erhalten.

(von Frank Arnold)