D2 verlieren in Dreieichenhain

SV Dreieichenhain – Damen II 61:60 (31:39).

In einem spannendem Spiel unterlag die 2. Damenmannschaft des BC in Dreieichenhain denkbar knapp. Der Anfang war noch vielversprechend für das BC-Team: Mit einer guten Trefferquote erzielten die Marburgerinnen 23 Punkte im ersten Viertel und führten zur Viertelpause mit acht Punkten. Bis zur Pause änderte sich daran nichts, aber die Fehlerquote der Marburgerinnen nahm deutlich zu.

Nach der Pause ging vor allem im dritten Viertel nicht mehr viel beim BC, Dreieich konnte bis zur Viertelpause ausgleichen. Im Schlussviertel wechselte die Führung dann mehrfach. In der Defense fanden die Marburgerinnen nicht die nötige Stabilität, um die Dreieichenhainerinnen im Eins-gegen-eins zu stoppen. So gewann das Heimteam am Ende mit einem Punkt.

Das nächste Spiel für die Marburgerinnen findet erst am 4. März in der Georg-Gaßmann-Halle gegen den Tabellenführer aus Mainz statt.

(von Frank Arnold)