D3 weiter ungeschlagen

Die dritte Damenmannschaft des BC Marburg bleibt in der Landesliga Nord Tabellenführer. Auch das Heimspiel gegen den ACT Kassel wurde gewonnen. Nach nun sechs Siegen in sechs Spielen und plus 200 bei der Korbdifferenz ist die Favoritenrolle in der Landesliga Nord der Damen klar mit den Damen 3 des BC Marburg besetzt.

Das Trainer-Team Tobias Filusch und Charlotte Eggers kann dabei auf einen starken und tiefen Kader zurückgreifen, der auch mehrere Ausfälle kompensieren und insbesondere dadurch ein hohes Tempo spielen kann. Die Integration der Jugendspielerinnen und dabei vor allem die gute Mischung aus Erfahrung und Jugend ist wie schon in den vergangenen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Teams: Vier Stammspielerinnen sind dabei auch noch in der U17 spielberechtigt.

Mit einem deutlichen 74:31-Erfolg zeigte sich das BC-Team am vergangenen  Sonntag im Heimspiel gegen den ACT Kassel erneut stark. Die aggressive Verteidigung der Gastgeberinnen stellte die ACT vor enorme Schwierigkeiten beim Ballvortrag und so führten Ballgewinne zu einfachen Punkten und einer frühzeitigen Entscheidung zugunsten der Gastgeberinnen. Wieder einmal konnten alle zwölf Marburgerinnen punkten und somit das starke Team-Play unterstreichen.

(von Tobias Filusch)