BC-Mädchen-Trio zum Talentwettbewerb

Annika, Kaja und Hanna im „Team Hessen“

Der hessische Landestrainer Ebi Spissinger und Verbandstrainer Rolo Weidemann haben den weiblichen Kader (Jahrgang 2002/2003) für den Wettbewerb „Talente mit Perspektive“ nominiert. Beim Turnier in Braunschweig vom 22. bis 24. Januar werden Hanna Bonacker, Annika Krusche und Kaja Szych den BC Marburg im zwölfköpfigen „Team Hessen“ vertreten.
Im „IngDiBa“-Turnier spielen die Jugendlichen mit ihren sechs nördlichen Landesverbandsmannschaften ein Turnier in zwei Gruppen im Modus „Jeder-gegen-Jeden“. Während der gesamten Spielzeit machen sich Bundestrainer Stefan Mienack und Imre Szittya als Talentscouts ein Bild vom Können der Spielerinnen.
Zum Abschluss des Turniers nominieren die Bundestrainer aus den 72 Spielerinnen 24 Spielerinnen für das Finalturnier vom 15. bis 17. April in Heidelberg. Dort werden die Bundestrainer dann aus diesen 24 Spielerinnen und den 24 besten aus den sechs anderen Landesverbänden den zwölfköpfigen „IngDiBa“-Perspektivkader 2016 nominieren.
Wir drücken Euch die Daumen!