Mini-Trainer-Fortbildung in Marburg

Am Sonntag, 13. August, findet in Marburg in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Basketball-Verband (HBV) und der Mini-Initiative des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) eine Trainerfortbildung zum Thema Mini-Basketball statt. Referenten sind Thomas Henning (Marburg) und Harald Limböck (BG Bonn), die beide ihre Ausbildung als Mini-Trainer im DBB absolviert haben und in den jüngeren Altersklassen in den vergangenen Jahren viel und erfolgreich gearbeitet haben. Interessant ist der Lehrgang für alle, die mit Kindern im Basketball arbeiten, egal ob in Schule oder Verein.

Die Themen sind:
10.00-11.30 Uhr: Fit wie ein Turnschuh – Athletik Training für Minis
11.45-13.15 Uhr: Sprache im Minibasketball – Kinderorientiertes Wurftraining (Referent Thomas Henning)

14.00-15.30 Uhr: Schulung der Spielfähigkeit von Minis mit dem Fokus auf dem Passspiel
– vom Hühnerball zum 5-gegen-5
15.45-17.15 Uhr: Dribbelstart – den Passgang salonfähig machen (Referent Harald Limböck)

Durch die Unterstützung des DBB ist die Fortbildung (8UE für die D/C-Lizenzverlängerung) für die Teilnehmer kostenfrei.

Die Anmeldung läuft über den HBV über diesen Link.