MU16-1: Heimsieg gegen Frankfurt

Landesliga MU16: BC Marburg – Makkabi Frankfurt 51:50.

Am vergangenen Samstag spielten wir daheim gegen Makkabi Frankfurt. Nachdem wir im ersten Spiel auswärts gegen Darmstadt mit 13 Punkten siegten, wollten wir natürlich auch das zweite Spiel in der Landesliga gewinnen.

Wir sind gut ins Spiel gekommen und haben nach dem ersten Viertel dann auch mit sechs Punkten geführt, doch dann wurden wir von Viertel zu Viertel immer unkonzentrierter.

Im vierten Viertel lagen wir dann mit vier Punkten durch Fastbreaks der Frankfurter hinten. Am Ende des vierten Viertels lagen wir noch mit einem Punkt zurück, aber durch ein Foul der Frankfurter bekamen wir dann noch zwei Freiwürfe.

Es waren noch fünf Sekunden zu spielen, und der erste Freiwurf war nicht drin. Der zweite Wurfversuch prallte gegen den Ring und Ole Andersen holte nach seinem Freiwurf den Rebound, und warf bei einem Korblegerversuch erneut gegen den Ring. Dann sprang er nochmal hoch und in der Luft warf er den Ball in den Korb. Am Ende gewannen wir mit einem Punkt 51:50.

Top 3 Scorer aus Marburg: Ole Andersen (16 Punkte), Michelangelo Falivena (9), Benjamin Kraus (8).

(von Michelangelo Falivena, Guard MU16.1)