Saisonauftakt der Damen 3

Marburgerinnen unterliegen bei Oberliga-Rückkehr

Das erste Spiel in der neuen Spielklasse ging für den Meister der Landesliga Nord bei der SG Weiterstadt mit 61:66 verloren. Nach einer ausgeglichenen und umkämpften ersten Halbzeit (29:25 für die SG) genügten den Gastgeberinnen aus Südhessen wenige Minuten im dritten Viertel, um sich gegen das junge Team aus Marburg entscheidend abzusetzen.

Schwächen beim Rebound und zu viele Ballverluste können hier als konkrete Ursache genannt werden. Insgesamt schlugen sich die BC-Damen aber nicht schlecht und blicken mit viel Selbstvertrauen auf die nächsten Partien. Starke letzte Spielminuten ließen den Weiterstädter Vorsprung noch einmal schrumpfen und führten beinahe noch zur Überraschung.

Diese heben sich die Marburgerinnen nun für das kommenden Wochenenden auf, wenn sie am Sonntagmittag, 12 Uhr, im Heimspiel in der Georg-Gaßmann-Halle gegen den CVJM Kassel antreten. Der BC Marburg spielte mit Sabine Simon, Elisa Scholz, Chiho Imagawa, Merle Skrzypek, Franziska Kraus, Daniela Schnabel, Nora Brüning, Maria Meisl, Lena Zimmermann, Lea Bähring und Sophia Bartsch.

(von Tobias Filusch)

Basketball auf Hallenboden