Damen 2

Damen_20151121_214309

(hinten von links) Andreas Allmeroth, Charlotte Eggers (13), Susanne Niehaus (24), Josina Großmann (7), Chiara Lindauer (12), Jenny Unger (22), Lisa Schwarzkopf (10), Frank Arnold. (vorne von links) Hanna Reeh (17), Marlena Schön (3), Lea Bähring (99), Jana Putz (6). Foto: Peter Voeth

 

 

News Damen 2

D2: Heimsieg gegen Dreieichenhain.

Damen II – SV Dreieichenhain 64:48 (30:23). Gegen den SV Dreieichenhain setzte sich die 2. Damenmannschaft des BC Marburg mit klar durch. Die Marburgerinnen übernahmen in der 7. Minute durch einen Dreipunkterfolg von Lisa Schwarzkopf die Führung und b

D2: Auswärtssieg in Kaiserslautern.

1. FC Kaiserslautern – Damen II 48:52 (20:26). Die 2. Mannschaft des BC setzte sich in Kaiserslautern knapp durch. In einem zerfahrenen Regionalliga-Spiel mit vielen einfachen Fehlern auf beiden Seiten starteten die Marburgerinnen schwach. Erst nach ein

D2: Heimerfolg gegen Horchheim.

Damen II – BBC Horchheim 57:42 (30:21). Gegen den BBC Horchheim setzte sich die 2. Damen-Mannschaft des BC zu Hause mit 57:42 durch. Über weite Strecken des Spiels zeigte das BC-Team dabei eine gute Leistung in der Verteidigung. Die Horchheimerinnen er

D2: Niederlage in Weiterstadt.

SG Weiterstadt – Damen II 73:67 (38:31). Die 2. Damenmannschaft des BC unterlag bei Aufsteiger SG Weiterstadt mit 67:73 (31:38). Die Marburgerinnen, die aufgrund zahlreicher Ausfälle nur zu sechst antreten konnten, gerieten schnell mit 0:7 (3. Minute)

D2 gewinnen Krimi zum Heimauftakt.

Damen II – MJC Trier 68:67 (39:27) In einem äußerst spannenden Spiel setzten sich die Regionalligadamen des BC bei ihrer Heimpremiere gegen den MJC Trier mit 68:67 (39:27) durch. Das erste Viertel ging mit 17:16 knapp an die Gäste. Vor allem in der O

D2 mit Auftaktsieg in Kronberg.

MTV Kronberg – Damen II 52:65 (25:37) Unter alles anderem als guten Voraussetzungen machten sich die BC-Regionalliga-Damen auf den Weg nach Kronberg. Gleich vier Spielerinnen auf den großen Positionen fehlten bei Marburg. Entsprechend verlief der Anfan

D2: Vizemeister in der Regionalliga.

Erfolgreicher Saisonabschluss für Damen 2 Die Regionalliga Damen des BC Marburg beenden die Saison mit einem 52:42 (23:15) Heimerfolg gegen den TSV Grünberg. Auch wenn es nicht dafür reichte, den Grünbergerinnen den Meistertitel streitig zu machen, de

D2 zu sechst zum Auswärtssieg.

Die Regionalliga-Damen des BC Marburg traten auf Grund mehrerer Ausfälle nur zu sechst beim Auswärtsspiel in Saarlouis an. Der Start verlief gut, Ballgewinne wurden schnell in Fastbreak-Punkte umgesetzt. Das erste Viertel ging mit 19:12 an die Marburger

D2 überzeugen in Linz.

Mit einer starken Teamleistung setzten sich die Regionalliga Damen des BC Marburg am Samstag mit 40:89 (26:42) in Linz durch. Das Coaching übernahm für den verhinderten Frank Arnold Co-Trainer Mouhamad Diar Bakerli. Trotz der Ausfälle von Charlotte Egg

D2: Heimsieg gegen Hofheim.

Zuhause weiter ungeschlagen Die Regionalliga-Damen des BC Marburge verteidigten durch einen 73:56 (29:24) Erfolg im Verfolger-Duell gegen den TV Hofheim den zweiten Tabellenplatz hinter dem TSV Grünberg. Nach einem schwachen Start lagen die BC-Damen mit