News

News von den Teams des Vereins

Heimniederlage gegen Halle.

„Wir haben uns selbst geschlagen“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Gisa Lions SV Halle 69:72. Dritte Niederlage im siebten Bundesliga-Spiel für Marburgs Damen. Das Pharmaserv-Team vergeigte eine 15-Punkte-Führung und am Ende fehlten Mill

Heimspiel gegen Halle.

Ein bisschen Feuerprobe Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Gisa Lions SV Halle (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Eine Siegesserie ist gerissen, eine andere soll ausgebaut werden. Nach fünf Saisonerfolgen in Serie unterlag Marburg im CEWL

CEWL: Heimspiel gegen Satu Mare.

„40 Minuten lang nicht nachgeben“ Europapokal CEWL: BC Pharmaserv Marburg – CSM Satu Mare (Mittwoch, 20 Uhr, Georg-Gaßmann-Stadion). Nach fünf Siegen in Serie ist die Stimmung im Pharmaserv-Team gut. Nun steht eine neue Herausforderung ins Haus: d

D2: Auswärtssieg in Kaiserslautern.

1. FC Kaiserslautern – Damen II 48:52 (20:26). Die 2. Mannschaft des BC setzte sich in Kaiserslautern knapp durch. In einem zerfahrenen Regionalliga-Spiel mit vielen einfachen Fehlern auf beiden Seiten starteten die Marburgerinnen schwach. Erst nach ein

Auswärtssieg in Heidelberg.

Ein schönes erstes Mal Planet-Photo-DBBL: AXSE Bascats USC Heidelberg – BC Pharmaserv Marburg 59:88. Der allererste Auftritt im schönen Heidelberg war für Marburgs Erstligisten erfolgreich. Nur in der Anfangsphase hielt der gastgebende Aufsteiger mit

Auswärtsspiel in Heidelberg.

Das nächste erste Mal Planet-Photo-DBBL: AXSE Bascats USC Heidelberg – BC Pharmaserv Marburg (Samstag, 17.30 Uhr, ISSW 700). Nach Europa-Euphorie nun Liga-Langeweile? Keineswegs. Ein erstes Mal ist immer irgendwie aufregend. Dazu erwartet der Trainer d

CEWL: Auswärtssieg in Ostrava.

Furiose Aufholjagd wird belohnt Europapokal CEWL: SBŠ Ostrava – BC Pharmaserv Marburg 67:71. Der erste Sieg im Europapokal für den BC Marburg überhaupt ist perfekt. Nach starker Aufholjagd gewann das Unger-Team in Tschechien bei SBŠ Ostrava mit 71

WNBL-Team siegt in Hofheim.

Der nächste Hessenderby-Sieg Rhein-Main Baskets – Team Mittelhessen 48:73 (28:37). „Ich hätte nicht gedacht, dass wir in der Besetzung und mit dem jungen Kader so ein klares Ausrufezeichen an die Liga setzen. Das freut mich und ist eine gute Basis f