U 11 weiter ungeschlagen

Die U 11 des BC Marburg gewann auch das zweite Spitzenspiel gegen den TSV Grünberg, diesmal mit 73.49 Punkten. Gleich zu Beginn startete das Marburger Team hoch konzentriert und führte nach vier Minuten bereits mit 14:0 Punkten.

Grünberg kam dann aber immer besser ins Spiel und zeigte sich im Vergleich zum Hinspiel stark verbessert. Trotzdem konnten die Marburger Mädchen Grünberg immer auf Distanz halten. Bei Marburg punkteten Jette Koplin (19), Lenka Hennig (32) und Nova Heckmann (10) zweistellig, Stella Preiß erzielte ihre ersten Punkte in einem Punktspiel.

(von David Irnich)