U14-1: Weiter warten auf den ersten Sieg

Die männliche U14-1 des BC Marburg wartet weiter auf den nächsten Sieg. Während die vergangenen beiden Spiele im Dezember gegen BBLZ Mittelhessen und den TG Hanau sehr enttäuschend, wenn auch stark ersatzgeschwächt verloren wurden, war die Leistung der Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen den Tabellendritten aus Hochheim sehr respektabel.

So stand es auch nach der Halbzeit in der 24. Minute 38:34 für den Gast, und eine Überraschung schien möglich. Dann ließ die Kraft der BC-Leistungsträger aber immer mehr nach und so wurde die Partie mit 56:77 Punkten abgegeben.

Im Vergleich zum Hinspiel, das noch mit 39 Punkten Unterschied verloren wurde, aber ein Ergebnis, mit dem das BC-Team zufrieden sein kann. Beste Werfer im Marburger Team waren Torben Koplin mit 21 Punkten und 20 Rebounds sowie Daniel Miller mit 16 Punkten und 15 Rebounds.

(von David Irnich)