U15-1 startet mit Auswärtssieg

Oberliga-Mädels gewinnen beim BC Darmstadt

Es war ein Spiel der ausgelassenen Chancen. Schon im ersten Viertel, das die Marburger U15-Mädchen mit 12:6 noch für sich entscheiden konnten, landeten viele gute Würfe nicht im Korb und die steigende Nervosität war nicht zu übersehen. In den beiden nächsten Vierteln fand das BC-Team nie in sein Spiel, positive Ansätze wurden durch einfache Fehler immer wieder ausgeglichen, die Darmstädterinnen blieben so immer im Spiel.

Bis zur 37. Minute blieb das Spiel hart umkämpft, die Marburgerinnen lagen fast die gesamte Zeit knapp in Führung, konnten sich aber nie absetzen. Erst in den letzten drei Minuten entschieden sie das Spiel mit einem 15:0-Run für sich und riefen endlich ihre Qualitäten in guter Verteidigung und schnellem Passspiel ab. So stand am Ende ein für den gesamten Spielverlauf zu deutlicher 66:47 Erfolg in Darmstadt.

(von Frank Arnold)