U15: Oberliga-Team mit Doppelsieg

Erfolgreiches Wochenende bei Spitzenspielen

Gleich zwei Spiele, gegen den Dritten und den Ersten der Oberliga-Tabelle, standen für die BC-Mädchen auf dem Plan. Am Samstag ging es gegen den BC Darmstadt (3.). Im Hinspiel hatten sich die Marburgerinnen sehr schwer getan und der Start war entsprechend, nach fünf Minuten stand es 0:2, doch dann kam das BC-Team immer besser ins Spiel und führte zur Pause mit 25:15. Im dritten Viertel, das mit 27:6 an die Marburgerinnen ging, fiel dann die Vorentscheidung. Am Ende stand ein deutlicher 63:27-Sieg, bei dem alle Spielerinnen punkten konnten.

 
Am Sonntagmorgen ging es dann gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer TV Hofheim. Hier entwickelte sich von Anfang an ein sehr spannendes Spiel, bei dem die Marburgerinnen zwar fast über die gesamte Spielzeit in Führung lagen, aber sich nie deutlicher absetzen konnten. In der Schlussphase aggierten beide Teams sehr nervös und vergaben beide zahlreiche Möglichkeiten, das Spiel für sich zu entscheiden. Am Ende hatten die BC-Mädchen die etwas besseren Nerven und entschieden das Spiel mit 56:51 (32:29) für sich.

(von Frank Arnold)