U17-Oberliga: Dreistelliger Heimsieg

Die siegreichen sechs vom 104:14 gegen Frankfurt samt Trainer (hinten von links): Alex, Marie, Smilla, Swea, (vorne von links) Nora, Carmen und Maria.

Starker Auftritt gegen Frankfurt


Nach einem knappen Spiel gegen Darmstadt am vergangenen Sonntag, zeigten sich die Marburgerinnen in der U17-Oberliga am Samstag beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in bester Form und konnten mit einem starken 104:14 überzeugen.

Dabei konnten alle sechs Spielerinnen punkten und zeigten über das gesamte Spiel eine konstant gute Leistung in der Defense.

Bereits im ersten Viertel konnten durch gute Aktionen aus dem Setplay einfache Möglichkeiten am Brett kreiert werden, sodass das BC-Team schon früh eine Führung aufbauen konnte. Durch eine harte Passweg- und Cut-Verteidigung sowie hohem Druck am Ball wurde der Spielaufbau gleich zu Beginn daran gehindert ein gutes Setplay aufzustellen, sodass das Team aus Frankfurt nur mit Mühe in die Zone gelangte.

Im zweiten Viertel wurde so fortgesetzt wie man im ersten begonnen hatte. Eine harte Defense, eine gute Helpside und ein schneller Fastbreak waren der Schlüssel für das 28:6 im zweiten Abschnitt des Spiels. Offensiv schafften es die Marburgerinnen, richtige Entscheidungen zu treffen und beherrschten das Brett, indem sie offensiv wie defensiv die Rebounds einsammelten. So stand es bei Halbzeitpfiff 54:7.

Das dritte Viertel verlief viel ausgeglichener, die Defense stand weiterhin gut, allerdings war auf Marburger Seite die Trefferquote deutlich geringer. Eine zweite Wurfchance verhinderten die Frankfurterinnen dagegen durch ein besseres Reboundverhalten. Das BC-Team gewann so dieses Viertel mit 13:7.

Im letzten Viertel versuchten die Marburgerinnen sich wieder in einer Zonenpresse über das ganze Feld. Es gelang dabei, den gegnerischen Aufbau wiederholt stark unter Druck zu setzen und die einfachen Pässe zurück zum Einwerfer sowie zur nächststehenden Spielerin abzufangen. Dies ermöglichte schnelle und einfache Punkte im Überzahlspiel, die dem BC-Team einen 37:0-Lauf bescherten. Das U17-Team aus Marburg gewann durch eine geschlossene Teamleistung und eine überzeugende Defense so sein 14. Saisonspiel!

Für den BC spielten: Nora Brüning (21 Punkte/1 Dreier), Maria Meisl (17), Smilla Westenberger (7), Marie Dallüge (6), Carmen Greinke (29), Swea Drescher (24).

Tabelle und Ergebnisse hier.

(von Alexander Bachmann)