U17-Oberliga: Erfolg im Nachholspiel

Knapper Sieg gegen Darmstadt

Die U17-Oberligamannschaft des BC Marburg gewann am Sonntag im Nachholspiel von Oktober in einem stets umkämpften Spiel knapp gegen den BC Darmstadt mit 59:54.

Das BC-Team agierte im ersten Viertel sehr ideenlos in der Offense, und zusätzliche Mängel in der Defense ermöglichten dem Team aus Darmstadt einfache Punkte am Korb. Vor allem Darmstadts Sandrine Hafner punktete aus der Zone heraus sehr erfolgreich, sodass die Gegnerinnen im ersten Viertel gleich früh mit 19:8 in Führung gehen konnten.

Im zweiten Viertel bewahrten die Marburgerinnen wieder einen kühlen Kopf und konnten nach und nach die verlorenen Punkte des ersten Viertels wettmachen. Mit einem Ein-Punkte-Rückstand ging das BC-Team so in die Halbzeitpause.

Auch im dritten Viertel gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, die Marburgerinnen hatten jedoch trotz viel besserer Verteidigung Pech bei den Abschlüssen, sodass viele Punkte vor allem in der Offense verlorengingen. Das Team aus Darmstadt spielte in der Offense sehr intelligent, nutzte seine Stärken und fand so häufig einfache Abschlüsse am Korb.

Im letzten Viertel blieb das Spiel weiter knapp, zwei wichtige Dreier von Nora Brüning ließen die Marburger Mädels aber wieder aufatmen. In einem hart umkämpften Spiel behielten sie so die Oberhand und können sich bereits jetzt über den 1. Platz in Hessen freuen.

Für den BC spielten: Nora Brüning (16 Punkte/2 Dreier), Maria Meisl (2), Marie Dallüge, Carmen Greinke (22), Smilla Westenberger (5/1), Karolin Bachmann (4), Nina Merlau (4) und Anna-Lena Rauchel (6).

Tabelle und Ergebnisse hier.

(von Alexander Bachmann)