WU14-OL mit knapper Heimniederlage

SKG Roßdorf – wU14 50:46 (26:16).

Die U14-Mädchen des BC Marburg verloren stark erstazgeschwächt ihr Oberliga-Spiel in Roßdorf nur knapp. Fünf Spielerinnen fehlten wegen einer Schul-Ski-Freizeit, die verbliebenen neun starteten sehr unsicher, das erste Viertel ging mit 20:5 an die Gastgeberinnen.

Aber mit zunehmender Spelzeit fanden die BC-Mädchen über viel Einsatz immer mehr Sicherheit und Selbstvertrauen. In der 25. Minute waren sie bis auf 25:33 wieder an die Roßdorferinnen herangekommen, kassierten dann aber einen 0:8-Lauf zum 41:25 für Roßdorf.

Trotzdem gab sich das BC-Team nicht auf, kämpfte sich nochmals zurück ins Spiel und hatte zwei Minuten vor Schluss beim Stand von 46:50 sogar noch die Chance, das Spiel zu kippen. Aber am Ende konnten beide Teams nicht mehr punkten, so blieb es bei der knappen Niederlage für das BC-Team.

(von Frank Arnold)