CEWL: Final-Four-Spielplan

Wegen Corona: Final-Four abgesagt

Am Mittwoch, 11. März, gab der Sportdirektor der Central Europe Women League, Martin Jakes, bekannt, dass das für den 28. und 29. März in Mechelen geplante Final-Four-Turnier zunächst abgesagt wird. Über Optionen, die Endrunde zu einem späteren Zeitpunkt auszutragen, will der Sportdirektor noch informieren.

Ursprüngliche Nachricht:

Ansetzungen

Das Final Four der Central Europe Women League wird am 28. und 29. März in der Sporthal Winketkaai in Mechelen (Belgien) ausgetragen.

In den Halbfinals treffen jeweils die Gruppensieger auf den Zweitplatzierten der anderen Gruppe. Der BC Pharmaserv Marburg trifft als Zweiter der Gruppe B auf den Ersten der Gruppe A, Piešťanské Čajky, die Titelvereidiger in diesem Wettbewerb sind.

Samstag, 28. März: Halbfinals:
15 Uhr: Piešťanské Čajky (SVK) – BC Pharmaserv Marburg
20 Uhr: Kangoeroes Mechelen (BEL) – BK Žabiny Brno (CZE)

Sonntag, 29. März: Finalspiele:
14 Uhr: Spiel um Platz 3
18 Uhr: Finale