D2: Niederlage in Bad Homburg

Das Trainer-Duo der Young Dolphins: Tim Michel (vorne) und Florian Portsteffen. Foto: Stefan Tschersich

Zur Halbzeit zu weit zurück

2. Liga: Falcons Bad Homburg – Young Dolphins Marburg 73:61 (44:20).

Am Sonntag, den 05.02.2023, fand in Bad Homburg das Basketballspiel zwischen den Young Dolphins Marburg und den Falcons aus Bad Homburg statt. Die Young Dolphins starteten stark ins Spiel, brauchten dann aber zu lange, um sich an das physische Spiel der Gastgeber zu gewöhnen. Zur Halbzeit stand es bereits 44:20 für die Falcons aus Bad Homburg.

Das junge Team aus Marburg steckte aber nie zurück und startete in der zweiten Halbzeit eine beherzte Aufholjagd. Besonders das letzten Viertel konnten sie mit 23:10 Punkten für sich entscheiden.

Am Ende mussten sich die Young Dolphins aber mit 61:73 geschlagen geben.

Ein wichtiger Faktor für die Niederlage war die unter anderem hohe Anzahl an Ballverlusten, die zu einfachen Punkten für die Falcons führten. Außerdem wurden die Spieler auf den Guard-Positionen zu oft und einfach in eins gegen eins Situationen geschlagen.

Trotz der Niederlage kann das Marburger Team stolz auf die Leistung sein, insbesondere auf den starken Start ins Spiel und das letzte Viertel. Wir werden weiter hart arbeiten um die Ausgangsituation für mögliche Play-Downs zu verbessern und um beim nächsten Spiel eine bessere Leistung zu zeigen. Das Team wird sich besonders auf ein verbesserten Ballvortrag und eine stärkere Defensivleistung konzentrieren müssen.

Attachment