Spielabsagen

Schon wieder Quarantäne

Unsere beiden nächsten angesetzten Spiele fallen aus. Ein Großteil des Pharmaserv-Teams befindet sich in behördlich angordneter Quarantäne. Unsere Kadergröße ist deswegen derzeit auf ein nicht spielfähiges Niveau verringert. Den Spielverlegungsanträgen wurde von der Liga stattgegeben.

Wie berichtet, wurde eine Spielerin von Marburgs letztem Gegner (Nördlingen-Spiel am 20.12.) positiv auf Covid-19 getestet. Aus diesem Grund fiel am Mittwoch (23.12.) unser für diesen Tag angesetztes Auswärtsspiel in der Toyota 1. DBBL in Heidelberg vorsorglich aus.

Inzwischen hat das Gesundheitsamt einen Großteil unseres Teams zu Kontaktpersonen der betroffenen Nördlinger Spielerin erklärt und zum zweiten Mal in dieser Saison in häusliche Quarantäne geschickt. Großteil, weil zum Beispiel die Spielerinnen, die bereits eine Corona-Infektion durchgemacht haben, nicht mehr in Quarantäne gehen müssen.

Alle Tests im Marburger Team in den letzten Tagen waren negativ, und es gibt auch keine Symptome.

Unsere beiden eigentlich für den 27.12. (daheim gegen Göttingen) und 30.12. (auswärts in Herne) geplanten Partien werden verlegt. Über das für den 03.01. vorgesehene Pokalheimspiel gegen Osnabrück wird kurzfristig entschieden. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Das Herne-Spiel hätte das Ende der Hinrunde markiert. Von den ursprünglich elf angesetzten Ligaspielen hat der BC fünf bestritten, eins wurde wegen Nichtantretens für den Gegner gewertet (Bilanz 2:4*), fünf Spiele mussten verlegt werden, diese sind:

  • Wasserburg (Heimspiel, Nachholtermin 12.02.)
  • Halle (Auswärtsspiel, 13.01.)
  • Heidelberg (A, noch offen)
  • Göttingen (H, noch offen)
  • Herne (A, noch offen)