WU14-2: Heimsieg gegen Rüsselsheim

Landesliga WU14: BC Marburg – TG Rüsselsheim 51:32 (25:20).

Die U14-2-Mädchen des BC Marburg gewannen ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die TG Rüsselsheim mit 51:32 (25:20). Die Rüsselsheimerinnen traten nach vielen Ausfällen nur zu fünft in Marburg an. In der ersten Halbzeit spielten die Marburgerinnen nicht mit der notwendigen Intensität. Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit wechselte die Führung häufig. Zahlreiche Unkonzentriertheiten der BC-Mädchen ermöglichten den Rüsselsheimerinnen immer wieder einfache Punkte.

Nach der Pause trat das BC-Team dann deutlich besser auf, verteidigte mit mehr Druck und schaffte es so auch, mehr Tempo in die Offense zu bringen. Mit zunehmender Spielzeit machte sich dann auch bemerkbar, dass die Rüsselsheimerinnen nicht wechseln konnten, so gewannen die BC-Mädchen am Ende doch deutlich und haben am letzten Spieltag in Kronberg am 10. März mit einem Erfolg die Chance, ihre erste Saison in der Landesliga mit einem guten Mittelfeldplatz in der Tabelle abzuschließen.

(von Frank Arnold)