74:45 gegen Rhöndorf: Junior Dolphins zurück auf Siegerstraße

Weibliche Nachwuchs Bundesliga
Junior Dolphins Marburg – Dragons Rhöndorf 74:45 (27:29)

Nach einer ausgeglichen Partie in der ersten Halbzeit, packen die Junior Dolphins Marburg ihr ganzes Können aus und fegen die Dragons Rhöndorf mit 74:45 aus der Georg-Gaßmann-Halle.

Einen Monat war vergangen, seitdem die Junior Dolphins ihr letztes Spiel in der Weiblichen Nachwuchs-Bundesliga absolvierten. Der Saisonstart des Marburger U18-Teams lief nicht perfekt: Nur einen Sieg konnten die Schützlinge von Volha Tamirgeanu und Florian Portsteffen aus ihren drei Spielen schöpfen. So nutze man die Spielpause, um sich weiter als Team zu finden. Eine grandiose zweite Halbzeit zeigt: Das hat ziemlich gut funktioniert.

Doch zunächst sah es in der GGH nicht so rosig aus, denn nach vier Minuten liefen die Junior Dolphins bereits einem 1:11-Rückstand hinterher…

Den kompletten Artikel könnt ihr auf der MBLZ-Website (hier klicken) nachlesen. Dort wird regelmäßig über die U18-Bundesliga und die Athletinnen des Mädchen Basketball Leistungszentrums berichtet!