Auswärtsspiel in Düsseldorf

Hebel umlegen

Toyota 1. Damen Basketball Bundesliga:
Capitol Bascats Düsseldorf – BC Pharmaserv Marburg
(Samstag, 11. Dezember, 16 Uhr, Lessing-Gymnasium).

Drei Tage nach dem enttäuschenden Aus im Pokal (57:66 in Hannover) hat der BC Pharmaserv Marburg wieder die Chance auf ein Erfolgserlebnis. Der Tabellenneunte (Bilanz 5:6) reist zum Aufsteiger Capitol Bascats Düsseldorf (Platz 13, 2:9).

Der personell gebeutelte Tabellenvorletzte aus dem Rheinland hatte unter der Woche frei. Ihr Pokalspiel in Freiburg schenkten die Capitol Bascats schon im Vorfeld ab. Am Sonntag zuvor kamen sie beim Meister Keltern mit 60:87 unter die Räder.

Überhaupt haben die Düsseldorferinnen harte Wochen hinter sich. Ihre einzigen beiden Siege gab’s im Oktober, daheim gegen Saarlouis (80:70) und zuletzt am 23. Oktober gegen Heidelberg (79:74). Es folgten sechs Niederlagen.

Livestream

Aktuell sind Marquita Waller (12,9 Punkte pro Spiel), Anja Fuchs-Robetin (10,3 / 7,6 Rebounds) und Deijah Blanks (9,6) die verlässlichsten Punktesammlerinnen der Bascats, deren Topscorerin Britta Worms (15,5) zuletzt zuschauen musste.

Die Partie wird der insgesamt erst zweite Auftritt von Hessens einzigem Erstligisten im Damen-Basketball bei den Bascats: Vorige Saison traf man sich im Pokalwettbewerb. Marburg siegte beim damaligen Zweitligisten erst nach Verlängerung.

BC-Trainer Christoph Wysocki: “Ich bin ja Defense-Fanatiker, deshalb war ich nach dem Pokalspiel so angefressen. 66 Punkte in Hannover zuzulassen, ist nicht wirklich schlecht. Aber viele davon waren zu einfach. Das Spiel war zu gewinnen. Wir haben mit der Mannschaft die Sachen klar angesprochen, und die Stimmung ist weiterhin gut. Wir sehen auch die positiven Seiten. Wir müssen einfach den Hebel umlegen. Tonisha [Baker, Gehirnerschütterung] fehlt uns im Moment sehr. Aber wir konzentrieren uns voll auf Düsseldorf. Die haben gute Einzelspielerinnen, die im Eins-gegen-eins stark und richtig athletisch sind. Da müssen wir dagegenhalten.”

  • Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell immer zuerst sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

(von Marcus Richter)