Bericht vom Turnier in Weiterstadt 2022

Der BC Marburg startete zum Auftakt der neuen Saison am ersten September-Wochenende mit sechs Jugendteams beim alljährlichen Vorbereitungsturnier der SG Weiterstadt.

Bei den Jungen und Mädchen waren für den BC jeweils die U12, U14 und U16 am Start. Alle nutzten das Turnier, um nach der langen Pause mit den Teams wieder zusammen zu finden und gemeinsam zu spielen.

Fast schon überraschend erfolgreich präsentierten sich dabei die beiden Marburger U12-Teams. Die Jungen belegten den dritten Platz von neun Teams, und die Mädchen sicherten sich mit zwei Siegen sogar den zweiten Platz in einem Viererturnier.

Die beiden U14-Teams des BC belegten am Ende die Plätze acht bei den Jungen und sechs bei den Mädchen, beide mit jeweils einem Sieg und drei bzw. vier Niederlagen.

Die mU16 landete mit zwei Siegen und drei Niederlagen am Ende auch auf dem sechsten Platz. Bei den Mädchen erreichte das Marburger U16-Team einen guten zweiten Platz hinter dem TV Hofheim.  Alle anderen Teams konnten die BC-Mädchen schlagen, wenn auch die Spiele gegen die Oberligakonkurrenten aus Weiterstadt und Frankfurt bis zum Ende jeweils sehr spannend und knapp waren.

Für alle war das Turnier ein guter Auftakt in die neue Saison und eine kleine Standortbestimmung für die jeweiligen Teamtrainer. Vor allem aber auch nach der langen Coronapause wieder eine große Basketballveranstaltung mit vielen Kontakten mit Spielern und Spielerinnen von anderen Teams und viel Begeisterung auf und um die Felder auf denen gespielt wurde.

(von Frank Arnold)