Hallo, wir sind die Neuen – Teil 2

Julia Gaudermann Spielerin BC Pharmaserv Marburg

Julia Gaudermann kam vom Liga-Konkurrenten SV Halle Lions. Zwischen 2008 und 2010 lief sie bereits 22 Mal im BC-Trikot auf.  (Foto: Melanie Schneider)

Fünf Fragen an… Julia Gaudermann

Du bist seit Mitte August in Marburg. Hast du dich gut eingelebt?
Julia: Ja, ich wohne direkt in Marburg und habe mich auch schon sehr gut eingelebt. Ich mag es besonders, dass man in Marburg einfach alles total gut mit dem Fahrrad erreichen kann. Besonders mag ich den Ausblick bei Nacht auf das Schloss.

Was hältst du von deiner neuen Mannschaft?
Julia: Die Zusammenarbeit mit dem Team und dem gesamten Staff läuft bis jetzt echt super, die Atmosphäre in der Halle sowie außerhalb ist total angenehm und locker. Die Stimmung ist bis jetzt wirklich gut. Alle Spielerinnen und der Staff sind sehr motiviert, und jeder versucht im Training und in den Spielen immer alles zu geben.

Worin müsst ihr euch am meisten verbessern?
Julia: Ich glaube, wir müssen noch daran arbeiten, die Anweisungen, die zum Beispiel in der Auszeit angesagt werden, noch detaillierter und schneller umzusetzen.

Eine lustige Begebenheit aus deinem Basketballerinnenleben?
Julia: Ich kaue im Spiel generell fast immer Kaugummi und vor zwei Jahren habe ich bei einem Korbleger eine Blase gemacht, die dann bei meiner Gegenspielerin im Gesicht gelandet ist 😛

Ein paar Worte an die Fans?
Julia: Ich freue mich sehr, dass die Saison endlich wieder losgeht und wir sogar mit einen Spiel in eigener Halle starten dürfen. Ich freue mich auf die Unterstützung durch die Fans und wir werden versuchen, die positive Stimmung der vergangenen Wochen und Spiele mit in die Saison zu nehmen und bei unserem ersten richtigen Test alles zu geben.

(Interview: Marcus Richter)