Herren 1 gewinnen vorzeitig Landesliga-Meisterschaft

Unsere Herren 1 feiern nach dem Sieg in Butzbach die vorzeitige Meisterschaft in der Landesliga Nord. Foto: Stefan Tschersich

 

Herren 1 besiegen TSV Butzbach und steigen in Oberliga auf

Herren-Landesliga Nord,
TSV Butzbach – BC Marburg 54:89 (26:54).

Unsere Herren 1 ist am vergangenen Sonntag zu Gast beim TSV Butzbach 89:54 siegreich gewesen. Damit konnte sich das Team, das in dieser Saison in der Landesliga Nord nach 15 von 18 Spieltagen noch immer ungeschlagen ist, bereits vorzeitig den Meistertitel sichern. Auch der Aufstieg in die Oberliga in der kommenden Saison steht damit bereits fest.

Gleich von Anfang an präsentierten sich die Marburger siegessicher. Die ersten neun Punkte dieser Partie gingen an den BC, welche man sich durch Fastbreaks und Steals sicherte. Butzbach schaffte es lediglich Dank seines Guards Lars Seipel nicht vorzeitig den Anschluss zu verlieren, da dieser im Verlauf des ersten Viertels drei Dreier versenkte. Am Ende der ersten 10 Minuten stand jedoch noch immer die Führung der Marburger (19:26, 10. Spielminute).

Hoher Halbzeitführung folgt kleines Tief

Das änderte sich auch nicht im zweiten Viertel, welches sich als Glanzstück unseres Teams herauskristallisieren sollte. Während den Gastgebern in diesem Viertel nämlich nur sieben Zähler gelangen, outscorten wir diese deutlich 28:7. Kurz vor dem Viertelende jagte unser Shooting Guard Michelangelo Falivena gleich zwei Dreier hintereinander durch die gegnerische Reuse. Mit einem deutlichen Vorsprung von 28 Punkten endete die erste Hälfte (26:54, 20. Spielminute).

Die Stimmung in der Pause war ausgelassen. Viele Marburger Fans waren mit zu dem Auswärtsspiel gereist, um die Mannschaft zu supporten, und langsam aber sicher stellte sich die Hoffnung auf den vorzeitigen Meistertitel ein.

Noch war das letzte Wort in Butzbach jedoch nicht gesprochen. Die ersten beiden Punkte im dritten Durchgang gingen wieder an die Hausherren, die sich so schnell noch nicht geschlagen geben wollten. Nun wurde es haarig, der BC leistete sich einige Fouls und punktemäßig ging dieses Viertel 16:14 auch knapp an die Gastgebenden. Insgesamt hielt sich der Marburger Vorsprung jedoch.

Bildergalerie (Stefan Tschersich)

Mit einem Zwischenstand von 68:42 zugunsten unserer Mannschaft ging es in das Schlussviertel. Chiu Shang Kwok und Aaron Bratcher rissen das Ruder nun wieder für den BC herum. Während Kwok sich jenseits des Perimeters bewies und zwei Dreier versenkte, kam Bratcher in diesen 10 Minuten sogar auf sieben Zähler.

Bei den Butzbachern ließ mit immer weiter voranschreitendem Ablaufen der Spieluhr und gleichzeitigem Emporklettern des Marburger Punktestands nun langsam aber sicher die Motivation nach. Ungefährdet brachte der BC somit einen 89:54-Erfolg und damit auch den letzten noch fehlenden Sieg zum Meistertitel über die Ziellinie. Der Aufstieg in die Oberliga ist der Herren 1 somit sicher.

 

Die letzten Spiele:

Sonntag, 25.02.2024, 16 Uhr bei TSG Wieseck (Sporthalle am Ried)

Samstag, 02.03.2024, 20 Uhr, Heimspiel gegen TSV Lang-Göns (Philippinum)

Freitag, 08.03.2024, 20 Uhr bei TSV Grünberg (Turnhalle Theo-Koch-Schule).

 

  • Spielplan, Ergebnisse, Tabelle: hier.