Junior Dolphins verpassen Chance auf 2. Sieg

Auch im dritten Saisonspiel schaffen es die U18-Bundesliga Mädels nicht, den zweiten Sieg zu einzufahren. Wieder bleibt das Team von Coach Wysocki unter der 50 Punkte Marke. Am Ende entscheiden die Rhein-Main Baskets das Hessen-Derby mit 48:69 für sich.

Die Spielerinnen der Dolphins und Baskets sind sich alles andere als unbekannt. Bereits seit der U13 traf man regelmäßig in der regulären Spielzeit, sowie bei Hessenmeisterschaften aufeinander. Viele spielten auch schon gemeinsam mit dem Hessenlöwen auf der Brust für die Landesauswahl.

Relativ ausgeglichen begann die Partie der beiden hessischen WNBL-Teams. Als die Gastgeberinnen zum Ende der ersten zehn Minuten auf eine Zonenverteidigung umstellten, konnten die Südhessinnen unter anderem zwei Dreier einnetzen. So ergab sich schließlich ein zwölf Punkte Rückstand vor dem 2. Viertel…

Den kompletten Artikel könnt ihr auf der MBLZ-Website (hier klicken) nachlesen. Dort wird regelmäßig über die U18-Bundesliga und die Athletinnen des Mädchen Basketball Leistungszentrums berichtet!