Neues von Alex Wilke

Alex Wilke spielt auch in der Saison 2021/22 für den BC Pharmaserv Marburg. Foto: Christoph Luchs

Hier bleibt Alex!

Aufbauspielerin Alex Wilke hat ihren Vertrag beim BC Pharmaserv Marburg verlängert. Die 17-fache deutsche Nationalspielerin steht derzeit in ihrer fünften Saison mit Hessens einzigem Erstligisten im Damen-Basketball im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. In beiden Viertelfinal-Spielen erzielte sie jeweils 14 Punkte.

In der Bundesliga-Hauptrunde sammelte Wilke in 21 Spielen 323 Punkte. Mit einem Schnitt von 15,4 Punkten pro Partie steht die 24-Jährige in der Liga-Statistik auf dem fünften Rang – als höchstplatzierte Deutsche. Mit durchschnittlich 3,2 Assists schloss Wilke die Hauptrunde auf Platz 9 der Liga-Rangliste ab.

Bisher hat die gebürtige Berlinerin für das Pharmaserv-Team 119 Bundesliga-Spiele bestritten – plus 50 in Pokal- und CEWL-Europapokal.

Christoph Wysocki: „Alex ist mein verlängerter Arm auf dem Feld, so wie das eine Spielmacherin sein soll. Wir verstehen uns fast blind, auf dem Feld und auch außerhalb. Das ist genau das, was ein Coach braucht. Dass sie sich für uns entschieden hat, ist eine ganz wichtige Entscheidung für uns. Sie ist ein wichtiger Faktor für das Team, und sie kennt die Strukturen. Ich freue mich riesig, dass sie bleibt.“

Nächstes Spiel:
Sonntag, 11.04., 16 Uhr, Playoff-Halbfinale, Spiel 1, Auswärtsspiel bei Rutronik Stars Keltern. Bis auf Weiteres finden wegen der Pandemie alle Spiele ohne Zuschauer in der Halle statt. Alle Spiele im kostenlosen Livestream auf sporttotal.tv.

  • Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell immer zuerst sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

(von Marcus Richter)