Niederlage im Test gegen Keltern

Theresa Simon (am Ball, im Heimspiel der vorigen Saison) war beim Turnier in Heidelberg gegen Keltern Marburgs Topscorerin. Foto: Christoph Luchs

Am 10. Oktober hat der BC Pharmaserv Marburg sein drittes Testspiel auf die Saison 2020/21 absolviert. Am ersten Turniertag in Heidelberg unterlag das Pharmaserv-Team gegen den Sieger der vergangenen Bundesliga-Hauptrunde, Rutronik Stars Keltern, mit 63:74 (16:13, 31:34, 45:56).

Bis zur Mitte des dritten Viertels war die Partie ausgeglichen (43:45). Dann setzte sich Keltern auf 58:41 ab (31. Minute). Bis zur 37. Minute kamen die Marburgerinnen wieder heran (61:65), ehe Keltern den Sack zumachte.

Marburgs Co-Trainer Frank Arnold sagte nach dem Spiel: „Wir sind lange drangeblieben, hatten dann aber ein paar Ballverluste zu viel und haben nicht gut getroffen. Aber wir sind gut zurückgekommen. Wir hatten heute gutes Tempo und haben viele Fastbreak-Punkte gemacht.“

Marburg: Arthur 11 Punkte / 1 Dreier, Baker 8/1, Kiefer, Klug 4, Mullings 10, Reeh, Simon 18/2, Sola, Wagner (n.e.), Wilke 12/2.

Da die Partie nicht öffentlich ausgetragen wurde, hatten wir auf eine Ankündigung verzichtet.

Diesen Sonntag trifft das Pharmaserv-Team im Spiel um Platz 3 auf Gastgeber Heidelberg.

(von Marcus Richter)