Platz 2 in Halle

Platz 2 beim Turnier in Halle

Unser Team hat beim „Better Together Tournament“ in Halle/S. den 2. Platz geholt. Endstand im Finale gegen die Rheinland Lions mit Ex-Marburgerin Lisa Koop (6 Pkt) war 57:71.

Viertel RL-MR: 16:19, 18:18, 17:4, 20:16.

Super Start. Und dann ging uns die Puste aus… Unsere 33:20-Führung (15. Min.) war zur Halbzeit fast wieder weg (37:34). Nach 6,5 punktlosen Minuten lag das Pharmaserv-Team 37:45 zurück (26.). Die Partie war gekippt… und beim 51:71 (38.) längst gelaufen. Der BC musste auf Aufbauspielerin Alex Wilke (Uni-Prüfungsstress) verzichten. Wegen eines Testspiels der Young Dolphins am Sonntag in Langen trat im Finale nur eine Marburger Achterrotation an.

BC-Coach Christoph Wysocki: „Die ersten 15 Minuten waren sehr gut, aber dann wurden die Beine schwer, und auch der Kopf war müde. Das Spiel gestern hat viel Kraft gekostet, und natürlich hat uns im Aufbau Alex gefehlt. Aber es gibt keinen Grund zur Panik! Besonders positiv war der gute Job von Selma [Yesilova]. Und Marie [Bertholdt] war überragend. Und das Allerwichtigste: Es hat sich niemand verletzt.“

Für Marburg spielten und punkteten im Finale: Bertholdt 27/5, Simon 6, Klug, Baker, Yesilova 1, Crymble 10, Arthur 11/1, Wagner 2.

Das Halbfinale des Turniers mit vier Erstligisten hatte am Samstag Marburg gegen den TK Hannover mit 63:61 (Viertel 11:12, 25:15, 7:18, 20:16) gewonnen. Kurz nach der Halbzeit lagen der BC mit 38:27 vorne, dem höchsten Abstand im gesamten Spiel. Hannover mit Finja Schaake glich das Spiel aus und lag in der 34. Minute zuletzt in Führung (52:51). Ein 11:2-Lauf und ein Freiwurf von Marie Bertholdt 15 Sekunden vor Schluss zum 63:59 brachten die Entscheidung.

Für Marburg spielten und punkteten gegen Hannover: Wilke 13/1, Bertholdt 9, Simon 17/2, Klug, Baker 8/1, Yesilova, Crymble 2, Arthur 14/1, Wagner; n.e.: Weyell, Bonacker, Lückenotte.

Ergebnisse:

(Klick auf die Paarung führt zur Spielaufzeichnung)

Samstag

Marburg – Hannover  63:61

Halle – Rheinland  51:63

Sonntag

Spiel um Platz 3: Hannover – Halle  71:60

Finale: Marburg – Rheinland  57:71

 

Die nächsten Testspiele:

  • 9. September, 16 Uhr, auswärts bei Qool Sharks Würzburg (2. Liga)
  • 11. September, 15 Uhr, Heimspiel gegen Rutronik Stars Keltern (Dt. Meister, Tickets nur online hier)
  • 12. September, 16 Uhr, auswärts bei Rutronik Stars Keltern (Tickets nur online hier)


Holt Euch Eure Tickets für die Heimspiele

Der Kartenvorverkauf für unsere Heimspiel (1. und 2. Liga, inklusive Teststpiel am Samstag, 11. September) läuft. Aufgrund der umfangreichen Corona-Maßnahmen werden die Tickets ausschließlich online zu erwerben sein. Eine Tageskasse wird es nicht geben, auch nicht zum Testspiel. Mehr Infos und Link zum Ticketshop hier.

  • Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell immer zuerst sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

(von Marcus Richter)