Zugang für 2023-24: Lena Graf

Lena Graf (am Ball) wechselt von den Eigner Angels Nördlingen zum BC Pharmaserv Marburg. Foto: Martin Fürleger

Willkommen Lena Graf

Der einzige hessische Erstligist im Damen-Basketball, der BC Pharmaserv Marburg, hat die 18-jährige Lena Graf verpflichtet. Sie kommt vom Liga-Konkurrenten Eigner Angels Nördlingen, spielte dort auch in der Regionalliga und für BBU Ulm in der U18-Bundesliga (WNBL).

Die 1,86 Meter große Small Forward kommt nach Marburg, um hier ein Lehramtsstudium zu beginnen. Lena wird zum Kader des Erstliga-Teams und dem der zweiten Mannschaft gehören. Die Zusammenarbeit ist zunächst über drei Jahre geplant.

Lena Graf: „Ich habe mich deshalb für Marburg entschieden, weil ich einfach ein sehr gutes Gefühl und super Gespräche mit Patrick Unger hatte. Außerdem bietet Marburg die Chance, nach meinem Abitur in einer tollen Studentenstadt zu studieren. Das klingt für mich ziemlich perfekt. Ich hoffe, dass ich in Marburg den nächsten Schritt machen werde, sowohl sportlich als auch persönlich. Zudem kenne ich die großartige Stimmung in der Halle. Auf diese Stimmung und die Fans freue ich mich schon sehr.“

BC-Trainer Patrick Unger: „Lena ist eine Nachwuchsspielerin, die nächsten Schritt machen will. Sie hat besondere körperliche Voraussetzungen für ihr Alter, wie eine riesige Spannweite. Sie spielt vornehmlich auf der Position 3, hat einen guten Wurf von außen und bringt eine Einstellung mit, die super ist. Sie wird in der zweiten Mannschaft spielen, ihr war es aber wichtig, Anbindung an ein Erstliga-Team zu haben.“

(von Marcus Richter)