WNBL: Heimsieg gegen Team Südhessen

Foto: Joachim Schwarzkopf

Bundesliga WU18: Team Mittelhessen – Team Südhessen 79:56.

Gegen das Team Südhessen (SG Weiterstadt) erzielte das Team Mittelhessen einen deutlichen 79:56 (41:25) Erfolg. Schon nach vier Minuten hatte sich die mittelhessische Mannschaft einen 16:4-Vorsprung herausgespielt. Über viel Druck in der Verteidigung erarbeiteten sich die Mittelhessinnen einfache Punkte.

Im Anschluss ließ das Team in der Intensität etwas nach, und Weiterstadt verkürzte bis zur 14. Minute auf 18:26. Anstatt unsicher zu werden, drehten die Spielerinnen aus Grünbergund Marburg auf und erzielten binnen zwei Miniuten einen 12:0-Lauf zum 38:18. Im weiteren Verlauf kontrollierten die Mittelhessinnen das Spiel, bauten den Vorsprung bis auf 79:49 aus, bevor Weiterstadt zum Abschluss den Abstand wieder etwas verkürzte.

Negativ fiel die wieder zu hohe Zahl an Ballverlusten auf und das Ausscheiden von Michaela Kucera nach einem Zusammenprall mit ihrer Gegenspielerin. Bleibt zu hoffen, dass es keine schlimmere Verletzung am Knie ist. Positiv, wie schon im Spiel zuvor, die gute Reboundarbeit und die Ausgeglichenheit des Teams. Am Ende punkteten wieder fünf Spielerinnen zweistellig.

Am nächsten Sonntag steht dann das nächste Hessenderby gegen die Rhein Main Baskets in Hofheim an.

(von Frank Arnold)

Externe Links:

Infos zum Team

Spielplan

Ergebnisse

Tabelle