Young Dolphins: Niederlage in Braunschweig

Wie im Hinspiel in Marburg, zogen die Young Dolphins um Sarah Lückenotte (am Ball) auch in Braunschweig den Kürzeren. Foto: Stefan Tschersich

Toyota 2. Damen Basketball Bundesliga Nord:
Eintracht Braunschweig – Young Dolphins Marburg 64:61 (24:30).

Nach gutem Kampf müssen sich unsere Young Dolphins (Bilanz 5:11, Platz 8) knapp dem Team von Eintracht Braunschweig (10:4, Platz 5) geschlagen geben. Nach 20 Minuten hartem Kampf und sehr körperlichem Spiel ging es mit sechs Punkten Vorsprung in die Halbzeitpause.

Danach folgte ein Krimi mit ständigem Führungswechsel. Acht Sekunden vor Schluss konnte Selma Yesilova mit einem Dreier nochmal auf einen Punkt verkürzen. Mit zwei verwandelten Freiwürfen konnten die Gastgeberinnen das Spiel jedoch endgültig für sich entscheiden und den Sack zu machen. So bleibt die tolle Teamleistung und der Kampfgeist unserer Mädels unbelohnt.

Jetzt heißt es, Kopf hoch und sich gut auf das kommende Heimspiel am Freitag, 18.02, 20.30 Uhr, gegen die TG Neuss (8:8, Platz 6) vorbereiten, was richtungsweisend für den Abstiegskampf unserer Young Dolphins werden kann. Gleich am Tag darauf  empfangen die Marburgerinnen den Tabellendritten Chemnitz (15.30 Uhr).

 

Tickets:
Eintrittskarten für die Heimspiele des BC Marburg – 1. und 2. Liga – gibt es nur online hier. Keine Tageskasse. Es gelten 2G+ und FFP2-Maskenpflicht, auch am Platz. Mehr Infos auf dem Ticketportal.