News

Nachrichten aller Teams

Playoffs: Niederlage im ersten Halbfinale.

Zu viel Respekt Planet-Photo-DBBL: Playoff-Halbfinale, Spiel 1: Rutronik Stars Keltern – BC Pharmaserv Marburg 76:61 (Serie 1:0). Das Pharmaserv-Team ist mit einer Auswärtsniederlage ins Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gestartet. Bei d

Playoffs: Halbfinal-Start Sonntag in Keltern.

Nah dran Planet-Photo-DBBL: Playoff-Halbfinale, Spiel 1: Rutronik Stars Keltern – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 17.30 Uhr, Schulzentrum Dietlingen). Anders als die beiden anderen Halbfinalisten, haben das Pharmaserv-Team und Meister TSV Wasserburg ein

Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale.

„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL: Playoff-Viertelfinale, Spiel 3: Bad Aibling Fireballs – BC Pharmaserv Marburg 82:89 (Endstand 1:2). Das Pharmaserv-Team steht im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Nach einem Zwölf-Punkte-Rückst

Playoffs: Heimsieg erzwingt drittes Spiel.

Sonntag ist „Fire-Tag“ Planet-Photo-DBBL: Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: BC Pharmaserv Marburg – Bad Aibling Fireballs 75:64 (Stand 1:1). Das Pharmaserv-Team hat sich einen „Fire-Tag“ verdient: ein weiteres Spiel im Bad Aiblinger „Firedome“

Playoffs: Freitag Heimspiel gg. Bad Aibling.

Feierabend oder „Fire-Tag“ Planet-Photo-DBBL: Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: BC Pharmaserv Marburg – Bad Aibling Fireballs (Stand 0:1, Freitag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Nach der Niederlage (73:81) zum Auftakt in die Endrunde um die Deutsche M

Mittelhessen-Mädels gewinnen Turnier in Wien.

Sieben Spiele, sieben Siege für „Gucci Gang“ Sechs Spielererinnen der weiblichen Nachwuchs-Bundesliga-Mannschaft „Team Mittelhessen“ starteten als „Gucci Gang“ beim größten europäischen Basketball-Nachwuchsturnier in Wien. Dort messen sich

Playoffs: Auftakt auswärts in Bad Aibling.

Die „Jordan 11“ sollen’s richten Planet-Photo-DBBL: Playoff-Viertelfinale, Spiel 1: Bad Aibling Fireballs – BC Pharmaserv Marburg (Samstag, 19 Uhr, Sportpark Bad Aibling). Die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft beginnen. Den Auftakt machen

U14-Mädels Vierte bei Hessenmeisterschaft.

U14-Mädchen beenden Saison mit viertem Platz Die weibliche U14 des BC Marburg spielte am Sonntag in Hofheim um die Hessenmeisterschaft. Nach dem zweiten Platz in der Oberligarunde standen sie im Halbfinale gegen die SKG Roßdorf. Die BC-Mädchen startete

WNBL-PLAYOFFS: TEAM MITTELHESSEN IM TOP-4.

„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche U18-Bundesliga: Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: Team Mittelhessen – DJK Brose Bamberg 57:43 (Serie 2:0). Die Spielgemeinschaft Grünberg/Marburg hat das Final-Turnier der besten vier in der Weibl

WNBL-Playoffs: Matchball in Marburg.

Alver weiß, was seine Mädels können Weibliche U18-Bundesliga: Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: Team Mittelhessen – DJK Brose Bamberg (1:0, Samstag, 15 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle, Marburg). Ein Sieg fehlt dem Team Mittelhessen noch zum Einzug ins Final-

Sag mir, wo die Punkte sind.

Ja, wo sind sie geblieben, die Punkte? Hauptrunde vorbei. Nur noch Entscheidungsspiele. Am Wochenende Pokal-Top-4, ab Karsamstag Playoffs. Jeder Punkt kann entscheiden. Das war in den folgenden Fällen nicht so, zufällig: Nach zwei Hauptrunden-Spielen de

U12-Jungs Vierter bei Hessenmeisterschaft.

U12-Jungs schließen erfolgreiche Saison ab Leider nur mit einem vierten Platz schließt die männliche U12 des BC Marburg die Saison bei den Hessenmeisterschaften ab. Im Halbfinalspiel gegen den späteren souveränen Hessenmeister VfL Bensheim konnte das

WNBL-Playoffs: Sieg in Bamberg, 1:0.

Alver begeistert von seinen Mädels Das Team Mittelhessen hat erneut unter Beweis gestellt, dass es in einer hervorragenden Playoff-Form ist. Nach zwei starken Auftritten im Achtelfinale konnte die Mannschaft von Trainer Matthias Alver nun auch im ersten

Ende der Hauptrunde: Sieg in Nördlingen.

Fünfter und ein bisschen glücklich Planet-Photo-DBBL: TH Wohnbau Angels Donau-Ries – BC Pharmaserv Marburg 60:66. Das Pharmaserv-Team hielt am letzten Spieltag beim direkten Konkurrenten den fünften Platz. Kurios: Die ersten drei Spielabschnitte ging

Auswärtsspiel in Nördlingen.

Finale um Platz fünf Planet-Photo-DBBL: TH Wohnbau Angels Donau-Ries – BC Pharmaserv Marburg (Samstag, 19 Uhr, Hermann-Keßler-Halle, Nördlingen). Am letzten Spieltag der Bundesliga-Hauptrunde stehen sich in Nördlingen zwei Tabellennachbarn gegenübe

WNBL-Playoffs: Samstag geht’s nach Bamberg.

Das Viertelfinale ist eröffnet Jetzt geht es ans Eingemachte: Das Team Mittelhessen hat in der Basketballbundesliga der weiblichen U18 seine Pflicht erfüllt und nach einer erfolgreichen Hauptrunde auch seine Aufgabe im Playoff-Achtelfinale gegen Freibur

MU12-OL: Jungs fahren zur Hessenmeisterschaft.

Starke Rückrunde beschert Startplatz Die männliche U12 des BC Marburg hat nach einer fantastischen Saison mit viel Begeisterung und etwas Glück die Hessenmeisterschaft erreicht. Diese wird am kommenden Samstag in Bensheim ausgespielt. Die Mannschaft vo

U16-Mädels sind Hessenmeister.

Mos Mädels „verteidigen“ Landesmeisterschaft Die U16-Mädchen des BC Marburg sind Hessenmeisterinnen. Für die meisten der Schützlinge von Mohamad Diar Bakerli – inklusive ihm selber – war es eine Art Titelverteidigung: Vor einem Jahr holte die

U12-KL: Mädchen mit starker Teamleistung.

wU12 IV – RSV Heskem 77:30 (34:12). Gegen den RSV Heskem setzten sich die BC Mädchen in der Kreisliga mix U12 in eigener Halle klar durch. Das BC-Team überzeugte durch eine sehr ausgeglichene Leistung in Offense und in Defense. Zehn von elf Spielerinn

D2: letztes Saison-Heimspiel verloren.

Damen II – TV Hofheim 61:66 (33:33). In einem völlig ausgeglichenem und sehr spannendem Spiel setzten sich die Gäste vom TV Hofheim am Ende knapp durch. Das erste Viertel ging mit 20:18 an die Marburgerinnen, die sich im Anschluss sogar auf 30:21 abse

Heimniederlage gegen Herne.

„Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Herner TC 62:65. Das war’s mit dem Heimvorteil in der ersten Playoff-Runde. Durch die Niederlage gegen Herne und den gleichzeitigen Sieg Bad Aiblings, streitet

25 Jahre Marburger Bundesliga-Team – Teil 2.

„Cool, ein Teil davon zu sein“ Während der Feier zur 25-jährigen Marburger Zugehörigkeit zur 1. Bundesliga im Zentrum für Vermögensberatung Marburg erfuhren die Gäste einige Fakten und Anekdoten aus dem Vierteljahrhundert. Zum Beispiel, dass all

WU16-OL: Samstag geht’s um den Titel.

Hessenmeisterschaft der U16-Mädchen Die Oberliga-Saison der weiblichen U16 ist beendet. Der BC Marburg ist nach 14 Spieltagen mit 12 Siegen auf dem zweiten Platz gelandet. Nun spielen die ersten vier Mannschaften den Hessenmeister aus. Die ersten beiden

Samstag: Heimspiel gegen Herne.

Wer bringt mehr Energie aufs Feld? Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Herner TC (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde sortiert sich das Feld der Erstligisten langsam. Doch noch hat keine der zwölf Manns

U12-KL: Mädchen unterliegen in Atzbach.

TSV Atzbach – wU12 52:45 (26:20). Gegen das Team aus Atzbach, das mit älteren Spielern außer Konkurrenz in der Liga mitspielt, verloren die Marburger U12-Mädchen nur knapp. Dem BC-Team fehlten einige Spielerinnen und am Ende war gegen Atzbach vor all

WU14-OL: Als Zweiter ins Hessen-Final-Four.

Homburger TG – wU14 39:60 (13:32). Durch einen überzeugenden Erfolg in Bad Homburg sicherte sich das BC-Team mit 14:4 Punkten den zweiten Platz in der U14-Oberliga in Hessen. Damit spielen die Marburger Mädchen bei den Hessenmeisterschaften in Hofheim

25 Jahre Marburger Bundesliga-Team.

Liga-Chef lobt Marburger Kontinuität Im September jährte sich der Wiederaufstieg der Marburger Damen-Bundesliga-Mannschaft zum 25. Mal, damals in der Basketball-Abteilung des VfL 1860 Marburg. Seitdem spielt das Team ununterbrochen im Oberhaus – seit

D2 unterliegen Tabellenführer.

Damen II – ASC Mainz 56:71 (26:29). Die 2. Damenmannschaft des BC Marburg unterlag am Sonntag im Spiel gegen den ASC Mainz mit. Während das BC-Team die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten konnte und mit einer geringeren Fehlerquote auch hätte f

Auswärtsniederlage in Wasserburg.

Am Sieg geschnuppert Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg 65:58*. * Das zunächst gemeldete Spielergebnis von 65:60 für Wasserburg wurde nun von der Spielleitung auf 65:58 korrigiert. So steht es auf dem offiziellen Spielberic

Auswärtsspiel in Wasserburg.

Nachsitzen in der coolen Badria Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg (Dienstag, 19.30 Uhr, Badria). Kaum aus Rumänien zurück, geht es für das Pharmaserv-Team in der Bundesliga weiter. Bis der Pokal für den CEWL-Vize in Marb

CEWL: Marburg erringt den zweiten Platz.

„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale: CSM Satu Mare – BC Pharmaserv Marburg 69:60. Zum großen Pokal hat es für das Pharmaserv-Team in Brașov nicht gereicht. Im Finale der Central Europe Women League unterlag der BC Mar

Handicap-Team besuchte Fortbildung.

Gemeinsam stark In Begleitung von Hilde Rektorschek haben Heidi, Laura, Celina, Andreas und Michael vom Basketball-Handicap-Team BC Marburg sich am 3. März sehr erfolgreich bei einer Fortbildungsveranstaltung in der Sport- und Bildungsstätte in Wetzlar

CEWL: Marburg steht im Finale.

„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia CSU Brașov – BC Pharmaserv Marburg 68:83. Das Pharmaserv-Team spielt um einen Titel. Durch den Erfolg gegen den Gastgeber des Final-Four-Turniers zog Marburg im rumänischen Brașov

CEWL: Halbfinale gegen Gastgeber Brașov.

Motto: Kampf und Freude CEWL-Europapokal: Final Four: Olimpia CSU Brașov – BC Pharmaserv Marburg (Samstag, 17.30 Uhr, Sporthalle „Dumitru Popescu Colibași“, Brașov). Das wohl größte Abenteuer des Marburger Erstliga-Basketball-Teams in den verga

U12-KL: Jungs gewinnen Vereinsderby.

wU12 – mU12 39:43 (19:23). Die Marburger U12-Mädchen haben es in der Kreisliga nicht geschafft, die Siegesserie der männlichen U12-2 des BC zu stoppen. Nach gutem Start gerieten die U12-Mädchen durch viele Ballverluste in Rückstand. Als die Führung

WNBL-Playoffs: Locker ins Viertelfinale.

USC Freiburg – Team Mittelhessen 51:61 (18:33). Das Team Mittelhessen hat das Playoff-Viertelfinale in der Basketballbundesliga der weiblichen U18 erreicht! Nach dem deutlichen Hinspielerfolg gegen den USC Freiburg (66:52) hätte den Spielerinnen von Tr

CEWL: Halbfinale am Samstag um 17.30 Uhr.

Am kommenden Wochenende, 3. und 4. März, tritt der BC Pharmaserv Marburg zur Endrunde der Central Europe Women League an. Das Final Four der CEWL wird in der Sporthalle „Dumitru Popescu Colibași” in Brașov (Rumänien) ausgetragen. Die Marburgerinne

WU14-OL: Hart erkämpfter Heimsieg.

wU14 – Eintracht Frankfurt 40:28 (26:14). Die Voraussetzungen hätten schlechter kaum sein können für die Marburgerinnen: Gleich drei Stammspielerinnen fielen krank aus. Das Oberliga-Spiel der U14-Mädchen in Frankfurt war knapp verloren gegangen und

Heimsieg gegen Göttingen.

Drittes Viertel bringt die Wende Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – BG 74 Veilchen Ladies Göttingen 70:63.  Durch den Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten hat sich das Pharmaserv-Team die Chance auf Startplatz drei für die Playoffs erhalten.

WNBL-Playoffs: Hoher Sieg im Hinspiel.

Team Mittelhessen – USC Freiburg 66:52 (37:20). Das Team Mittelhessen hat die Weichen für das Erreichen des Playoff-Viertelfinals in der Basketballbundesliga der weiblichen U18 gestellt. Nachdem sich die Mittelhessinnen in den letzten beiden Spieltagen

Heimspiel gegen Göttingen.

Das wird eklig Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – BG 74 Veilchen Ladies Göttingen (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Vier Spieltage noch bis zu den Playoffs. Die hat das Pharmaserv-Team als Tabellenfünfter (Bilanz 11:7) schon sicher. Der

CEWL-Final-Four in Brașov.

Halbfinale gegen Gastgeber Die Endrunde um den CEWL-Europapokal wird im rumänischen Brașov ausgetragen. Um die Austragung des Turniers am 3. und 4. März beworben hatte sich ebenfalls der CSM Satu Mare. In den Halbfinals treffen am ersten Tag die beiden

WU14-OL: Niederlage im Spitzenspiel.

wU14 – TV Hofheim 50:59 (27:35). Die weibliche U14-Oberliga-Mannschaft des BC unterlag im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Hofheim mit 50:59. Die Marburgerinnen starten gut gegen die Hofheimerinnen, die auf ihre beste Scorerin verzichten mussten,

U12-Mädchen: Erfolgreicher Doppelspieltag.

TV Wetzlar – wU12 44:72 (23:26). wU12 – TV Wetzlar 55:46. Die U12-Mädchen des BC spielten am Wochenende gleich zwei Mal gegen den TV Wetzlar. Nachdem das Hinspiel kurzrfristig ausgefallen war, lagen Hin- und Rückspiel jetzt auf Samstag und Sonntag.

Auswärtssieg in Halle.

Playoffs erreicht Planet-Photo-DBBL: Gisa Lions SV Halle – BC Pharmaserv Marburg 65:85. Nach einem souveränen Auswärtssieg bleibt das Pharmaserv-Team weiterhin in Schlagdistanz der Plätze drei und vier. Tiefer als auf Rang sieben kann es für Marburg

Von Prag geht’s nach Halle.

Hinspiel ist Ansporn genug Planet-Photo-DBBL: Gisa Lions SV Halle – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 16 Uhr, Erdgas Sportarena). Nach der Länderspielpause beginnt für das Pharmaserv-Team der Endspurt in der Bundesliga-Hauptrunde. Für fünf BC-Spieleri

WU14 für Hessenmeisterschaft qualifiziert.

TSV Grünberg – wU14 43:61 (15:27). Mit ihrem deutlichen Erfolg in Grünberg sicherte sich die weibliche wU14-Oberliga-Mannschaft des BC Marburg den Platz im Final-Four-Turnier der Hessenmeisterschaften am 25. März in Hofheim. Das BC-Team verteidigte d

Respekt für BC Marburg.

Auszeichnung im Sporthotel in Grünberg Im Rahmen der Kampagne „Hessen lebt Respekt“ wurde der BC Basketball-Club Marburg als „Verein des Respekt“ vom Landessportbund Hessen für sein Engagement im Sportalltag ausgezeichnet. Für sein Miteinander.

U12-Mädchen schlagen Krofdorfer Jungs.

wU12 – TSV Krofdorf 64:6 (36:0). Gegen den TSV Krofdorf setzten sich die U12-Mädchen des BC Marburg in der Kreisliga deutlich durch. Die Krofdorfer waren nur zu sechst zum Spiel angetreten, am Ende spielten beide Teams im Vier-gegen-vier weiter. Wegen

Korbquotient: Jeder Punkt zählt.

Unnötig oder unbedingt? 17. Spieltag. BC Pharmaserv Marburg gegen AXSE Bascats USC Heidelberg. Noch gut zehn Sekunden auf der Uhr. Marburg mit 15 Punkten vorn. Da greift der BC noch einen Offensivrebound ab. Paige Bradley bekommt den Ball und will die ve

WU14-OL mit deutlichem Heimerfolg.

wU14 – BC Neu-Isenburg 74:23 (28:8). Nachdem in der ersten Halbzeit der Ball immer wieder verweigerte, den Weg in den Korb zu finden, steigerte sich das BC-Team in der zweiten Halbzeit deutlich. Am Ende stand ein ungefährdeter Erfolg gegen den BC Neu-I

D2 verlieren in Dreieichenhain.

SV Dreieichenhain – Damen II 61:60 (31:39). In einem spannendem Spiel unterlag die 2. Damenmannschaft des BC in Dreieichenhain denkbar knapp. Der Anfang war noch vielversprechend für das BC-Team: Mit einer guten Trefferquote erzielten die Marburgerinne

Heimsieg gegen Heidelberg.

Das war Team-Basketball Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – AXSE Bascats USC Heidelberg 84:66. Mit dem siebten Heimsieg in Folge geht das Pharmaserv-Team in die Länderspielpause. Die Gäste aus Heidelberg (Bilanz 5:12) lagen nur in den ersten be

Heimspiel gegen Heidelberg.

Lieber in der Halle als vor dem Fernseher Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – AXSE Bascats USC Heidelberg (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Mit einem Heimspiel gegen Heidelberg geht eine ereignisreiche Basketball-Woche für das Pharmaserv-

CEWL: Vorrunde mit Heimsieg beendet.

Vier CEWL-Siege und ein Eklat CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg – FCC ICIM Arad 73:69. Das Pharmaserv-Team hat die Vorrunde der Central Europe Women League mit einem Sieg abgeschlossen. Die Bilanz nach sechs Spielen: vier Siege. Die Qualifikation

WU12-BZL: Niederlage gegen Spitzenreiter.

wU12 – MTV Gießen 31:48 (16:25). Die Bezirksliga-U12-Mädchen des BC Marburg verloren ihr Heimspiel gegen den MTV Gießen. Lange Zeit konnte das BC-Team gut mithalten. Zwar lagen die Gießenerinnen von Anfang an in Führung, aber die Marburgerinnen sch

CEWL: Wir fahren zum Final Four!.

„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg – FCC ICIM Arad 87:79. Rückspiel: Heute (Mittwoch), 20 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle. Die Eintrittskarten vom Dienstag-Spiel berechtigen zu freiem Eintritt. Das Pharmaserv-

WU14-OL mit knapper Heimniederlage.

SKG Roßdorf – wU14 50:46 (26:16). Die U14-Mädchen des BC Marburg verloren stark erstazgeschwächt ihr Oberliga-Spiel in Roßdorf nur knapp. Fünf Spielerinnen fehlten wegen einer Schul-Ski-Freizeit, die verbliebenen neun starteten sehr unsicher, das e

D2 mit erster Heimniederlage.

Damen II – 1. FC Kaiserslautern 65:68 (28:25). Die Regionalliga-Damen des BC Marburg verlieren ihr erstes Heimspiel der Saison, knapp gegen den 1.FC Kaiserslautern. Das BC-Team zeigte dabei die bisher schwächste Saisonleistung, vor allem die Verteidigu

CEWL: Zwei Heimspiele gegen Arad.

Europacup im Doppelpack CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg – FCC ICIM CSB Arad (Dienstag und Mittwoch, jeweils 20 Uhr). In dieser Wocher stehen für das Pharmaserv-Team die beiden letzten Gruppenspiele im CEWL-Europapokal an. Gegner in der Georg-Ga

Auswärtsniederlage in Bad Aibling.

Weder noch! Planet-Photo-DBBL: Bad Aibling Fireballs – BC Pharmaserv Marburg 71:65. Nach der knappen Niederlage beim Tabellendritten Bad Aibling (11 Siege) bleibt das Pharmaserv-Team (9) nach dem 16. Spieltag auf dem fünften Platz. Der erhoffte Sprung

Auswärtsspiel in Bad Aibling.

Hoch oder runter? Planet-Photo-DBBL: Bad Aibling Fireballs – BC Pharmaserv Marburg (Samstag, 19 Uhr, Sportpark Mietraching). Nach 15 Spieltagen stehen die Marburgerinnen auf Rang fünf. Mit Platz drei im Blick reist das Pharmaserv-Team am Samstag nach B

wU12-BzL: In Grünberg ohne Chance.

TSV Grünberg – wU12 75:19 (48:10). In der Bezirksliga wU12 unterlagen die Mädchen des BC Marburg beim TSV Grünberg klar. Trotzdem gaben sich die Marburger Mädchen nie auf und kämpften bis zum Schluss um jeden Ball. Beim BC waren einige Mädchen dab

D2: Damen mit Auswärtserfolg.

BBC Horchheim – Damen II 76:82 (41:56). Die 2. Damenmannschaft des BC Marburg setzte sich beim BBC Horchheim knapp durch. Die BC-Damen erwischten einen guten Start: Mit einer hohen Trefferquote erzielten sie im ersten Viertel 32 Punkte, 15 davon von der

WNBL: Ersatzgeschwächt ohne Chance in Bamberg.

DJK Brose Bamberg – Team Mittelhessen 75:55 (43:21). In der vorigen Woche hatte sich das Team Mittelhessen vorzeitig für die Playoffs in der Basketballbundesliga der weiblichen U18 qualifiziert. Stark ersatzgeschwächt hatte der Tabellenführer der WNB

Heimsieg gegen Saarlouis.

Zum Geburtstag, lieber Patrick, zum Geburtstag ein Sieg! Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Saarlouis Royals 76:68. Das erste Heimspiel im neuen Jahr haben die Marburgerinnen gewonnen. Dabei verspielten sie zunächst eine 14-Punkte-Führung, ste

Heimspiel gegen Saarlouis.

Klassiker garantiert wunde Finger Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Saarlouis Royals (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle): Nach fünf Wochen spielt das Pharmaserv-Team wieder zu Hause. Der Heimauftakt im neuen Jahr ist ein Klassiker. Die Zus

WNBL: Playoff-Ticket liegt parat.

Team Mittelhessen – Main Sharks 64:51 (32:16). Mit einem ungefährdeten Heimsieg in Grünberg hat sich das Team Mittelhessen aus der Winterpause zurückgemeldet. Die heimische U18-Auswahl triumphierte am achten Spieltag der Mädchen-Bundesliga WNBL (Gru

wU12-BZL: Auswärtssieg in Gladenbach.

NiGla Baskets – wU12 29:65 (15:36) Die U12-Mädchen des BC Marburg starteten mit einem klaren Erfolg in Gladenbach gegen die NiGla Baskets ins neue Jahr. Auf Grund des Termins am Ferienende trat das BC-Team mit einer Mischung aus der Bezirksliga weiblic

D2: Erfolgreicher Start ins Neue Jahr.

Damen II – SG Weiterstadt 91:43 (40:25). Die 2. Damenmannschaft des BC begann das neue Jahr mit einem klaren Erfolg gegen die 2. Mannschaft der SG Weiterstadt. Im Hinspiel hatten die Marburgerinnen mit nur sechs Spielerinnen noch eine Niederlage hinneh

Auswärtssieg in Chemnitz.

Charaktertest wird zum Befreiungsschlag Planet-Photo-DBBL: Chemcats Chemnitz – BC Pharmaserv Marburg 77*:87. Nach zwei Niederlagen zum Jahresauftakt haben Marburgs Erstliga-Basketballerinnen wieder gewonnen und rangieren nach dem 14. Spieltag auf dem se

Der Trainer zieht Zwischenbilanz.

Fünf Fragen an BC-Trainer Patrick Unger Planet-Photo-DBBL: Chemcats Chemnitz – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 16 Uhr, Sporthalle am Schloßteich). Link zum Livestream. Link zum Liveticker. Die ersten beiden Spiele im neuen Jahr gingen verloren. Wie f

Niederlage in Keltern, Sonntag nach Chemnitz.

Planet-Photo-DBBL: Rutronik Stars Keltern – BC Pharmaserv Marburg 84:72. Mit einer Niederlage ist das Pharmaserv-Team in die Restrunde der Bundesliga gestartet. Beim Tabellenzweiten Keltern hingen die Trauben erneut zu hoch. Der BC bleibt mit 7 Siegen a

Auswärtsspiel in Keltern.

Keine Zeit zum Rumheulen Planet-Photo-DBBL: Rutronik Stars Keltern – BC Pharmaserv Marburg (Mittwoch, 19 Uhr, Schulzentrum Dietlingen). Nur zwei planmäßige Trainingseinheiten am Dienstag liegen zwischen dem Marburger Pokal-Aus in Göttingen und dem Bu

Pokal-Aus in Göttingen.

Ein bisschen doof Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74 Veilchen Ladies Göttingen – BC Pharmaserv Marburg 63:56. Die Endrunde der besten vier Pokal-Mannschaft findet ohne das Pharmaserv-Team statt. Durch ein schwaches letztes Viertel und eine historisc

Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen.

„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74 Veilchen Ladies Göttingen – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 16 Uhr, Felix Klein Gymnasium). Mit einer arbeitsreichen Woche beginnt für Marburgs Erstliga-Basketballerinnen das neue

BC-Trikot an Sponsoren-Ruhmeswand.

Kims Jersey in Volksbank-Zentrale ausgestellt Die Volksbank Mittelhessen unterstützt den BC Marburg seit vielen Jahren. Daher fiel die Idee, sich an einer „Wall of Fame“ – also eine Ruhmeswand – zu beteiligen, bei den Verantwortlichen des Basketb

Dank und Weihnachtsgrüße.

Ein ereignisreiches Jahr geht für den BC Pharmaserv Marburg zu Ende. Wir freuten uns über zahlreiche Erfolge. Viele Kadernominierungen zeichneten unsere Jugendarbeit aus. In unseren U-15-Mädchen von Mohmad Diar Bakerli und Finja Schaake erreichte erstm

D2: Sechs waren in Trier nicht genug.

MJC Trier – Damen II 74:62 (41:26). Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause unterlag die zweite Damenmannschaft des BC Marburg beim MJC Trier mit 62:74. Auf Grund zahlreicher Ausfälle konnten die BC-Damen nur zu sechst die Reise nach Trier antreten. D

Mit Heimsieg gegen Hannover in die Ferien.

Schaake macht das Schleifchen drum Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TK Hannover 77:74. Mit einem Sieg hat das Pharmaserv-Team seine Anhänger in die Weihnachtspause entlassen. Was Mitte des dritten Viertels wie ein gemütlicher Adventsspazierg

Jahresausklang: Heimspiel gegen Hannover.

„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TK Hannover (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Der erste Spieltag der Rückrunde bringt gleichzeitig das letzte Spiel des Jahres. Und für das Pharmaserv-Team die M

CEWL: Mit Niederlage im Gepäck nach Hause.

Europapokal CEWL: CSM Satu Mare – BC Pharmaserv Marburg 84:71. Heute erscheint unser Bericht mal in anderer Form, ganz persönlich direkt vom Team. Wir sitzen am späten Dienstag Abend zusammen auf einem der Hotelzimmer und blicken bei einer Partie Qwin

WNBL: Tabellenführung verteidigt.

Team Mittelhessen – Rhein-Main Baskets 78:63 (44:33). Das Team Mittelhessen hat das Spitzenspiel in der WNBL-Vorrundengruppe Mitte zwischen dem Tabellenführer und dem Zweiten deutlich gewonnen. Mit 78:63 schickte die U18-Bundesliga-Spielgemeinschaft au

CEWL: Auswärtsspiel in Satu Mare.

„Wir dürfen nicht nachlassen“ Europapokal CEWL: CSM Satu Mare – BC Pharmaserv Marburg (Dienstag, 17 Uhr MEZ). Keine 48 Stunden nach dem Erreichen des deutschen Pokalviertelfinales sind die Marburgerinnen erneut im Einsatz. In der Central Europe Wom

D2 gewinnt Krimi gegen Kronberg.

Damen II – MTV Kronberg 68:65 (40:34). Die 2. Damenmannschaft des BC setzte sich zu Hause in einem spannendem Spiel gegen den MTV Kronberg knapp mit durch. Offensiv starteten die Marburgerinnen gut, erzielten im ersten Viertel 22 Punkte, aber defensiv l

Pokal: Marburg erreicht Viertelfinale.

Drittes Lichtlein am zweiten Advent Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH Wohnbau Angels Donau-Ries – BC Pharmaserv Marburg 72:93. Während an den Adventskränzen im verschneiten Nördlingen zwei Kerzen die Wohnstuben erhellten, zündeten die Marburgerinnen

Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries.

„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH Wohnbau Angels Donau-Ries – BC Pharmaserv Marburg (Sonntag, 16 Uhr, Hermann-Keßler-Halle Nördlingen). Zwei Auswärtsspiele innerhalb von 49 Stunden stehen für das Pharmaserv-Team im K

MU12-OL: Positive Bilanz nach der Hinrunde.

Die männliche U12 des BC Marburg hat eine erfolgreiche Hinrunde in der höchsten hessischen Klasse, der Jugendoberliga, gespielt. Nach drei Niederlagen zu Beginn der Saison, konnten die Jungs, die vom Marburger Lehrertrainer David Irnich betreut werden,

CEWL: Heimsieg gegen Ostrava.

Volle Kanne zu historischem Heimsieg! Europapokal CEWL: BC Pharmaserv Marburg – SBS Ostrava 89:42. Das Pharmaserv-Team hat in seinem dritten Europacup-Spiel der Saison den zweiten Sieg eingefahren. So reisen die Marburgerinnen nächste Woche als Tabelle

WNBL: Super Start in die Rückrunde.

Defensivstarke Mittelhessinnen SG Weiterstadt – Team Mittelhessen 37:73 (15:40). „Ich bin sehr zufrieden mit dem Rückrundenstart. Wir waren sehr konzentriert und fokussiert und haben das Spiel von der ersten Minute an kontrolliert“, lobte Trainer M

Basketball-Abzeichen für Handicap-Sportler.

Das Handicap-Team des BC Marburg hat während der Europäischen Basketballwoche das DBB-Basketball-Abzeichen in Bronze, Silber und Gold erworben. Seit 2014 richtet der BC Marburg als Mitglied von Special-Olympics Hessen die Aktionen mit Trainingseinheiten

CEWL: Heimspiel gegen Ostrava.

Sieg wäre wichtiger Schritt Europapokal CEWL: BC Pharmaserv Marburg – SBS Ostrava (Mittwoch, 20 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle). Nach dem Ende der Hinrunde in der Bundesliga geht es für das Pharmaserv-Team am Nikolaustag international weiter. In der CEWL s

D2 weiter an Tabellenspitze.

Damen II – TG Hanau 86:63 (47:31). Mit einem Heimerfolg gegen die TG Haunau verteidigten die 2. Damen des BC die Tabellenführung in der Regionalliga zum Abschluss der Hinrunde. Nach einem unkonzentriertem Start drehten die Marburgerinnen im ersten Vier

WU14-OL: Hoher Sieg in Butzbach.

 TSV Butzbach – wU14 26:73 (16:39). Die U14-Mädchen des BC setzten sich am Sonntag mit 73:26 in Butzbach durch. Die stark ersatzgeschwächten Butzbacherinnen konnten dem BC-Team nicht viel entgegensetzen, gaben sich aber zu keiner Zeit auf. Die Marbur